Angebote zu "Denken" (6 Treffer)

Betriebswirtschaftslehre für das Sozialwesen al...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Betriebswirtschaftslehre für das Sozialwesen:Eine Einführung in betriebswirtschaftliches Denken im Sozial- und Gesundheitsbereich. 3. Auflage Arnold Pracht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Betriebswirtschaftslehre für das Sozialwesen al...
16,95 €
Angebot
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Betriebswirtschaftslehre für das Sozialwesen:Eine Einführung in betriebswirtschaftliches Denken im Sozial- und Gesundheitsbereich Arnold Pracht

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Panajotis Kondylis und die Metamorphosen der Ge...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Beiträge dieses Bandes sollen den Zugang zum umfangreichen Werk des Philosophie- und Sozialhistorikers Panajotis Kondylis (1943-1998) erleichtern. Dem Ziel dient zum einen die Kennzeichnung von zwei der geistesgeschichtlichen Arbeiten und deren Rezeption, zum anderen der Aufweis der Tragweite seiner Anthropologie, die den Menschen als Sozialwesen versteht. Dieses Modell macht geistes- bzw. ideengeschichtliches Geschehen und Abläufe erklärbar, auch trägt es zu erkenntnistheoretischen Einsichten bei. Als beschreibendes Modell liefert es die Grundlage der Sozialtheorie von Kondylis und die Basis für eine ideologiefreie Beurteilung moderner Sozialtheorien. Die Stärke des Modells erweist sich u.a. darin, dass es die im Band einbezogenen Positionen von bedeutenden Denkern, die Kondylis anregten, zusammen mit Positionen anderer zu einem stimmigen, logischen Ganzen fügt. Panajotis Kondylis (1943-1998) studierte in Athen Philologie und Jura, in Heidelberg Philosophie, Geschichte und Politik, wo er mit ´´Entstehung der Dialektik´´ promovierte. Er verfasste weitere geistesgeschichtliche Standardwerke zur europäischen Aufklärung, Metaphysikkritik, zum Konservativismus und zum Bürgertum. Er war Mitarbeiter am historischen Lexikon ´´Geschichtliche Grundbegriffe´´ und nahm als Autor Stellung zum Zeitgeschehen. Seine Anthropologie legte er in ´´Macht und Entscheidung´´ und der ´´Sozialontologie´´ dar. Er war Träger der Goethe Medaille, erhielt den Wissenschaftspreis der Humboldtstiftung und war Fellow des Berliner Wissenschaftskollegs.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Religion als Resilienzfaktor. Inwieweit können ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Vielen Kindern gelingt es trotz anhaltender emotionaler Probleme, seelisch stabil zu bleiben und im Leben erfolgreich zu sein. Ziel dieser Arbeit ist es zu untersuchen, inwieweit Glaube und biblische Geschichten dazu beitragen. Aufzeigen möchte ich, wie Kinder diese Stärke sich aneignen und darin unterstützt werden können. Im ersten Teil der Arbeit wird die Definition der Resilienz vorgestellt. Der Theologe und Pädagoge Anton Bucher formuliert in seinem im Jahre 2002 erschienen Beitrag ´´Mittendrin ist Gott, Kinder denken nach über Gott, Leben und Tod´´ die These, dass sich der Blick der Pädagoginnen und Pädagogen auf das Kind zunehmend auf die positiven Eigenschaften richtet, um Kinder auf ihrem Lebensweg zum Erwachsenwerden zu begleiten, insbesondere bei emotionalen Problemen. Im zweiten Teil widmet sich die Ausarbeitung der Frage, was die Widerstandsfähigkeit beziehungsweise Resilienz eines Kindes fördert, und wie das Kind gegen negative Einflüsse gestärkt werden kann. Das Kind ist negativen Einflüssen psychisch nicht hilflos ausgeliefert. Zum Schluss der Arbeit wird der Einfluss biblischer Geschichten und des Glaubens auf die physische und emotionale Entwicklung problembehafteter Kinder erörtert und in welchem Zusammenhang sie als schützende Faktoren stehen. Diese Arbeit soll eine Möglichkeit aufzeigen, wie Kinder trotz widriger Umstände in ihrer Widerstandsfähigkeit gestärkt und aufgebaut werden können. Dabei wird auch die Kraft des religiösen Glaubens und biblischer Geschichten miteinbezogen. Die Arbeit geht auch der Frage nach, inwieweit ein Zusammenspiel aus vielen schützenden Einflüssen notwendig ist, um Kinder kontinuierlich zu stärken. Ist das Kind allein in der Lage, sich eigenständig den ihm begegnenden Hürden und Problemen zu stellen? Im Bere

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot