Angebote zu "Gerechtigkeit" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Autonomie und Gerechtigkeit als Illusion?
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Autonomie und Gerechtigkeit als Illusion?, Titelzusatz: Beiträge zu einer mehrdimensionalen Ethik aus zehn Jahren M.A. Angewandte Ethik, Redaktion: Adam, Erika // Bohlen, Stephanie, Verlag: Hartung-Gorre Verlag // Hartung-Gorre, Wolfgang, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Moralphilosophie // Philosophie // Ethik // Ethos // Sozialeinrichtung // Sozialwesen und soziale Dienste, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 332, Reihe: MenschenArbeit. Freiburger Studien (Nr. 38), Gewicht: 492 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Autonomie und Gerechtigkeit als Illusion?
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 26.11.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Autonomie und Gerechtigkeit als Illusion?, Titelzusatz: Beiträge zu einer mehrdimensionalen Ethik aus zehn Jahren M.A. Angewandte Ethik, Redaktion: Adam, Erika // Bohlen, Stephanie, Verlag: Hartung-Gorre Verlag // Hartung-Gorre, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Moralphilosophie // Philosophie // Ethik // Ethos // Sozialeinrichtung // Sozialwesen und soziale Dienste, Rubrik: Philosophie // 20., 21. Jahrhundert, Seiten: 332, Reihe: MenschenArbeit. Freiburger Studien (Nr. 38), Gewicht: 492 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Capability Approach und Sozialpädagogik
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Capability Approach und Sozialpädagogik, Titelzusatz: Eine heilige Allianz?, Redaktion: Mührel, Eric // Niemeyer, Christian // Werner, Sven, Verlag: Juventa Verlag GmbH // Juventa Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Soziale Gerechtigkeit // Pädagogik // Sozialpädagogik // Sozialeinrichtung // Ethik // Sozialethik // Sozialwesen und soziale Dienste // Ethische Themen und Debatten, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 257, Gewicht: 415 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Butterwegge, Christoph: Die zerrissene Republik
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.06.2020, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die zerrissene Republik, Titelzusatz: Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland, Auflage: 2. Auflage von 1920 // 2. aktualisierte und korrigierte Aufl, Autor: Butterwegge, Christoph, Verlag: Juventa Verlag GmbH // Juventa Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitslosigkeit // Armut // Politik // Politikwissenschaft // Politologie // Prekariat // Soziale Gerechtigkeit // Soziologie // Bevölkerung // Siedlung // Stadt // Soziale Einstellungen // Bevölkerung und Demographie // Sozialwesen und Sozialsysteme // Politische Strukturen und Prozesse, Rubrik: Soziologie, Seiten: 414, Gewicht: 768 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Soziale Ungleichheit und Gesundheit
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.03.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Soziale Ungleichheit und Gesundheit: Erklärungsansätze und gesundheitspolitische Folgerungen, Originaltitel: Social Inequalities in Health-New Evidence and Police Implikation, Redaktion: Marmot, Michael // Siegrist, Johannes, Übersetzung: Kauß, Anja // Weyers, Simone, Verlag: Hogrefe AG, Sprache: Deutsch, Originalsprache: Englisch, Schlagworte: Gesundheitspolitik // Soziale Gerechtigkeit // Medizin // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Gesundheitswesen // Soziologie // Nachsorge // medizinisch // Rehabilitation // Sozialwesen und Sozialsysteme // Public Health und Präventivmedizin // Gesundheitssystem und Gesundheitswesen // Medizinsoziologie, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 320, Gewicht: 535 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Preiss, Walter: Hans Kelsens Kritik am Naturrecht
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.1993, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hans Kelsens Kritik am Naturrecht, Titelzusatz: Die Naturrechtslehre, eine vergelbiche Suche nach absoluter Gerechtigkeit, Autor: Preiss, Walter, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fürsorge // Sozialeinrichtung // Philosophie // Recht // Rechtsphilosophie // Soziologie // Kriminalität // Gesellschaft // Politik // Staat // Soziale Dienste und Sozialwesen // Kriminologie // Rechtsmethodik // Rechtstheorie und Rechtsphilosophie // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Philosophie // Allgemeines, Lexika, Seiten: 216, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 20): Philosophie / Philosophy (Nr. 392), Gewicht: 282 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Leistung und Gerechtigkeit
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.06.2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Leistung und Gerechtigkeit, Titelzusatz: Das umstrittene Versprechen des Kapitalismus, Redaktion: Aulenbacher, Brigitte // Dammayr, Maria // Dörre, Klaus // Menz, Wolfgang // Riegraf, Birgit // Wolf, Harald, Verlag: Juventa Verlag GmbH // Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kapitalismus // Spätkapitalismus // Soziologie // Theorie // Philosophie // Anthropologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Sozialeinrichtung // Wirtschaftssysteme und // strukturen // Soziologie: Arbeit und Beruf // Sozialwesen und soziale Dienste, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Allgemeines, Seiten: 381, Abbildungen: 4 Schwarz-Weiß- Abbildungen, Reihe: Arbeitsgesellschaft im Wandel, Gewicht: 595 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Familie. Eine multidisziplinäre Einführung
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Fachhochschule Münster (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Familie: Eine multidisziplinäre Einführung, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit spiegelt in einem kurzen Abriss Thesen, Theorien und Erkenntnisse zu dem Komplex und Begriff "Familie". Aufgrund der vielfältigen Facetten ergibt sich in der Praxis die Notwendigkeit, mithilfe verschiedener Disziplinen dieses Thema zu beleuchten. Explizit betrachtet wird Deutschland regional als Vertreter der westlichen Industrienationen. Ich gehe aus von der Auffassung nach Nave-Herz (2009): Es konstituieren das Bestehen zweier Generationen, wechselseitige Fürsorge und die "biologisch-soziale Doppelnatur" (König, 1946) die "Familie". Die Abhandlung durch die diversen Disziplinen stellen sich mir als fünf "W-Fragen" dar:Warum? Die Beantwortung dieser Frage übernimmt die Familienpsychologie. Zuhilfegenommen werden Entwicklungspsychologie, Bindungstheorie und Interaktionsforschung. Die individuelle psychische Entwicklung eines jungen Menschen in der Familie und seinem sozialen Umfeld wird vor allem betrachtet, weil in ihr oft späteres Verhalten wurzelt. Wie? Unter Berücksichtigung des Zeitfaktors, der sich durch Prozesse ausdrückt, werden Kommunikation, Interaktionen und Lernen beobachtet. Dies ist Aufgabe der Erziehungswissenschaft (Pädagogik), die oft erst interveniert, wenn Weitergeben von "...psychischen, sozialen und kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten..." (Marx 2011, S. 6) durch elterliche Erziehung nicht gelingt. Wer? Soziologische Theorien untersuchen die diversen, evtl. tradierten Rollen innerhalb der Familie, die Rolle der Familie in der Gesellschaft und Entwicklungen im Rahmen von Strukturen. Außerdem werden verschiedene Familienformen und/-konstellationen beleuchtet. Wessen Interesse? Sozialpolitik behandelt die Familie im gesellschaftlichen Interesse und regelt rechtliche Verhältnisse, um soziale und wirtschaftliche Gerechtigkeit zu erhalten bzw. herzustellen. Woher? Der Begriffskomplex "Familie" unterlag im Laufe der Geschichte wechselnden Vorstellungen, die mit einem historischen Blick auf gesellschaftliche Entwicklungen und politisch/wirtschaftlich/soziale Umstände eingeordnet und analysiert werden. M. E. letztlich ausschlaggebend für Folgerungen aus Familienentwicklungen und -interaktionen ist die Historie, da Überlebensstrategien tradiert wurden, welche heute überdacht und ggfs. geändert oder gelöscht werden müssten, um Emanzipation und Gerechtigkeit in den Familien zu gewährleisten. Genaue Analysen helfen dabei, die unveränderten menschlichen Verhaltensmuster aufzuzeigen und zu berücksichtigen.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Bildung in der Freizeit?
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziale Arbeit / Sozialarbeit, Note: 1,0, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kein anderes ideelles Gut wirkt Bildung als Motor der subjektiven wie gesellschaftlichen Entwicklung. Der Grad der Bildung bestimmt die Art und den Umfang der Welt, die wir uns erschließen, in der wir uns verorten, an der wir teilhaben. Für das Subjekt resultiert der Lebenswert einer Gesellschaft aus dem ihm ermöglichten individuellen Teilhabeniveau. Gerecht wird eine Gesellschaft nicht dadurch, dass sie einzelne Teile bevorzugt, sondern dass sie ein möglichst hohes Teilhabeniveau für alle Mitglieder erreicht. Bildungschancen und damit die Teilhabechancen sind in Deutschland ungleich verteilt. Die daraus resultierende und sich manifestierende Spaltung der Gesellschaft ist ein elementares Hindernis auf dem Weg zu sozialer Gerechtigkeit.Soziale Gerechtigkeit ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Dem Bildungssystem kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Die Hauptaufgabe des Bildungssystems ist es, den Einzelnen auf die Anforderungen des Lebens in bestmöglicher Weise vorzubereiten und ihn dabei in seiner freien Entfaltung zu unterstützen. Aktuelle gesellschaftliche Veränderungen lassen die traditionellen Methoden und Strategien unseres Bildungssystems hinsichtlich ihrer Tauglichkeit zur Erfüllung dieser Aufgabe mehr und mehr fragwürdig erscheinen. Geht es doch um nichts Geringeres als darum, unsere Gesellschaft zukunftsfähig zu machen. Auf der Suche nach geeigneten Konzepten, die aktuellen Herausforderungen des deutschen Bildungssystems zu meistern, rücken neben den traditionellen Bildungsorten nun zunehmend auch bisher unbeachtete Lernwelten in das Zentrum des Interesses. Was für traditionelle Bildungsinstitutionen Neuland bedeutet, ist für die Jugendarbeit schon seit langem ein pädagogisches Handlungsfeld. Dieses Handlungsfeld der Jugendarbeit unter dem Blickwinkel eines modernen Bildungsverständnisses darzustellen, ist das Hauptziel dieser Diplomarbeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot