Angebote zu "Ländlichen" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Unterschiede von Pflegeheimen im städtischen un...
66,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Studie befasst sich mit der Berufszufriedenheit im Sozialwesen. Der größere Teil der Studie befasst sich mit der Berufszufriedenheit im Pflegebereich, immer unter dem Focus der Unterschiede im städtischen und ländlichen Bereich. Befragt wurden Mitarbeiter in Pflegeheimen die im südlichen Niederösterreich beschäftigt sind. Eine der Hypothesen lautet: "Mitarbeiter im ländlichen Bereich haben eine höhere Berufszufriedenheit".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Erinnerungen an Dieter Rohloff
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sechs Beiträge von ehemaligen Emder Kolleginnen und Kollegen erinnern an Dieter Rohloff, geb. 1938 in Ostpreußen, gestorben am 14.Dezember 2011 bei Beverstedt / Nord - Niedersachsen. Der promovierte Theologe war 1980 an die Fachhochschule Ostfriesland berufen worden und hat dort bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2004 als Professor für Gemeinwesenarbeit am Fachbereich Sozialwesen gelehrt. - Ein siebter Beitrag lässt die Erinnerung an das Wirken von Dieter Rohloff zum Schutz des ländlichen Raums aufleben, das von Wehldorf und Beverstedt seinen Ausgang genommen hat und das er im Ruhestand noch einmal intensivieren konnte. Zu den unverwechselbaren Eigenschaften von Dieter Rohloff hat es gehört, dass er eine innere Unabhängigkeit bewahrt hat, "die vielleicht in seinem Glauben und seiner Nähe zur Natur wurzelte, und die ihm jene Haltung einer fast stoischen Unaufgeregtheit" ermöglicht hat, die heute so schmerzlich in vielen gesellschaftlichen und politischen Bereichen vermisst werde (so Eric Mührel in seinem Beitrag). Die Fachhochschule Ostfriesland war in den siebziger Jahren "auf der günen Wiese" gegründet worden. Sie hat in der kurzen Zeit ihres Bestehens verschiedene institutionelle Umbrüche erfahren. So wurde aus dem Fachbereich Sozialwesen der Fachbereich "Soziale Arbeit und Gesundheit". Er gehört heute der Hochschule Emden - Leer an. Die Erinnerung an Dieter Rohloff - ein "Urgestein" des Fachbereichs - trägt auch dazu bei, über diese Umbrüche hinweg die Tradition der Hochschule in Emden erkennbar zu machen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Erinnerungen an Dieter Rohloff
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Sechs Beiträge von ehemaligen Emder Kolleginnen und Kollegen erinnern an Dieter Rohloff, geb. 1938 in Ostpreußen, gestorben am 14.Dezember 2011 bei Beverstedt / Nord - Niedersachsen. Der promovierte Theologe war 1980 an die Fachhochschule Ostfriesland berufen worden und hat dort bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2004 als Professor für Gemeinwesenarbeit am Fachbereich Sozialwesen gelehrt. - Ein siebter Beitrag lässt die Erinnerung an das Wirken von Dieter Rohloff zum Schutz des ländlichen Raums aufleben, das von Wehldorf und Beverstedt seinen Ausgang genommen hat und das er im Ruhestand noch einmal intensivieren konnte. Zu den unverwechselbaren Eigenschaften von Dieter Rohloff hat es gehört, dass er eine innere Unabhängigkeit bewahrt hat, "die vielleicht in seinem Glauben und seiner Nähe zur Natur wurzelte, und die ihm jene Haltung einer fast stoischen Unaufgeregtheit" ermöglicht hat, die heute so schmerzlich in vielen gesellschaftlichen und politischen Bereichen vermisst werde (so Eric Mührel in seinem Beitrag). Die Fachhochschule Ostfriesland war in den siebziger Jahren "auf der günen Wiese" gegründet worden. Sie hat in der kurzen Zeit ihres Bestehens verschiedene institutionelle Umbrüche erfahren. So wurde aus dem Fachbereich Sozialwesen der Fachbereich "Soziale Arbeit und Gesundheit". Er gehört heute der Hochschule Emden - Leer an. Die Erinnerung an Dieter Rohloff - ein "Urgestein" des Fachbereichs - trägt auch dazu bei, über diese Umbrüche hinweg die Tradition der Hochschule in Emden erkennbar zu machen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Jakobsen, Henrik: space fremtiden og mig
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.06.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: space fremtiden og mig, Autor: Jakobsen, Henrik, Verlag: Books on Demand, Sprache: Dänisch, Schlagworte: Reden // Regionalstudien // Entwicklungsstudien // Gesellschaft und Sozialwissenschaften // Medienwissenschaften: Internet // digitale Medien und Gesellschaft // Krankheit und Sucht: soziale Aspekte // Soziale Einstellungen // Gender Studies: Gruppen // Altersgruppen // Soziale Gruppen: alternative Lebensstile // Geheimbünde // Geheimgesellschaften // Gesellschaftliche Gruppen: Clubs und Vereine // Soziologie und Anthropologie // Soziale Dienste und Sozialwesen // Kriminologie // Krankenversicherung // Umweltwissenschaften // Umweltmanagement // Abfallwirtschaft // Umweltschutz // Nachhaltigkeit // Umweltverschmutzung // Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren // Raumplanung // Stadt // und Gemeindeplanung // Planung des ländlichen Raums // Verkehrsplanung und // politik // Lebensmittel // & Getränkesicherheit // & Getränkeverarbeitung // Industrielle Qualitätskontrolle // Bauhandwerk // Abfallverwertung und // entsorgung // Verkehrstechnik und Transportwesen // Bahnberufe // Landwirtschaft // Nachhaltige Landwirtschaft // Milchwirtschaft // Ethische und soziale Fragen der IT // Digitale Lebenswelten // Soziale Netzwerke // Virtuelle Welten // Ratgeber: Adoption und Pflegekinder // Ratgeber: Trennung und Scheidung // Ratgeber: Generationenbeziehungen // Verbraucherberatung // Selbstversorgung und grünes Leben // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Rassismus und Multikulturalismus // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Berufs // & Studienberatung // Jugendliche: Soziale Themen: Kriege und Konflikte, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 52, Informationen: Paperback, Gewicht: 88 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Olsen, Elith Bjarne: Homo Habilis
22,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.09.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Homo Habilis, Autor: Olsen, Elith Bjarne, Verlag: Books on Demand, Sprache: Dänisch, Schlagworte: Reden // Regionalstudien // Entwicklungsstudien // Gesellschaft und Sozialwissenschaften // Medienwissenschaften: Internet // digitale Medien und Gesellschaft // Krankheit und Sucht: soziale Aspekte // Soziale Einstellungen // Gender Studies: Gruppen // Altersgruppen // Soziale Gruppen: alternative Lebensstile // Geheimbünde // Geheimgesellschaften // Gesellschaftliche Gruppen: Clubs und Vereine // Soziologie und Anthropologie // Soziale Dienste und Sozialwesen // Kriminologie // Krankenversicherung // Umweltwissenschaften // Umweltmanagement // Abfallwirtschaft // Umweltschutz // Nachhaltigkeit // Umweltverschmutzung // Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren // Raumplanung // Stadt // und Gemeindeplanung // Planung des ländlichen Raums // Verkehrsplanung und // politik // Lebensmittel // & Getränkesicherheit // & Getränkeverarbeitung // Industrielle Qualitätskontrolle // Bauhandwerk // Abfallverwertung und // entsorgung // Verkehrstechnik und Transportwesen // Bahnberufe // Landwirtschaft // Nachhaltige Landwirtschaft // Milchwirtschaft // Ethische und soziale Fragen der IT // Digitale Lebenswelten // Soziale Netzwerke // Virtuelle Welten // Ratgeber: Adoption und Pflegekinder // Ratgeber: Trennung und Scheidung // Ratgeber: Generationenbeziehungen // Verbraucherberatung // Selbstversorgung und grünes Leben // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Rassismus und Multikulturalismus // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Berufs // & Studienberatung // Jugendliche: Soziale Themen: Kriege und Konflikte, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 320, Informationen: Paperback, Gewicht: 464 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Robak, Susanne: De tavse eksperter
33,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: De tavse eksperter, Titelzusatz: -Portræt af en kultur 10 år senere, Autor: Robak, Susanne, Verlag: Books on Demand, Sprache: Dänisch, Schlagworte: Reden // Regionalstudien // Entwicklungsstudien // Gesellschaft und Sozialwissenschaften // Medienwissenschaften: Internet // digitale Medien und Gesellschaft // Krankheit und Sucht: soziale Aspekte // Soziale Einstellungen // Gender Studies: Gruppen // Altersgruppen // Soziale Gruppen: alternative Lebensstile // Geheimbünde // Geheimgesellschaften // Gesellschaftliche Gruppen: Clubs und Vereine // Soziologie und Anthropologie // Soziale Dienste und Sozialwesen // Kriminologie // Krankenversicherung // Umweltwissenschaften // Umweltmanagement // Abfallwirtschaft // Umweltschutz // Nachhaltigkeit // Umweltverschmutzung // Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren // Raumplanung // Stadt // und Gemeindeplanung // Planung des ländlichen Raums // Verkehrsplanung und // politik // Lebensmittel // & Getränkesicherheit // & Getränkeverarbeitung // Industrielle Qualitätskontrolle // Bauhandwerk // Abfallverwertung und // entsorgung // Verkehrstechnik und Transportwesen // Bahnberufe // Landwirtschaft // Nachhaltige Landwirtschaft // Milchwirtschaft // Ethische und soziale Fragen der IT // Digitale Lebenswelten // Soziale Netzwerke // Virtuelle Welten // Ratgeber: Adoption und Pflegekinder // Ratgeber: Trennung und Scheidung // Ratgeber: Generationenbeziehungen // Verbraucherberatung // Selbstversorgung und grünes Leben // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Rassismus und Multikulturalismus // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Berufs // & Studienberatung // Jugendliche: Soziale Themen: Kriege und Konflikte, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 432, Informationen: Paperback, Gewicht: 621 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Lenschow, Berit Møller: Sygedagpengeregres
37,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sygedagpengeregres, Titelzusatz: En grundbog om regressager, Autor: Lenschow, Berit Møller // Olsen, Litten Posselt, Verlag: Books on Demand, Sprache: Dänisch, Schlagworte: Reden // Regionalstudien // Entwicklungsstudien // Gesellschaft und Sozialwissenschaften // Medienwissenschaften: Internet // digitale Medien und Gesellschaft // Krankheit und Sucht: soziale Aspekte // Soziale Einstellungen // Gender Studies: Gruppen // Altersgruppen // Soziale Gruppen: alternative Lebensstile // Geheimbünde // Geheimgesellschaften // Gesellschaftliche Gruppen: Clubs und Vereine // Soziologie und Anthropologie // Soziale Dienste und Sozialwesen // Kriminologie // Krankenversicherung // Umweltwissenschaften // Umweltmanagement // Abfallwirtschaft // Umweltschutz // Nachhaltigkeit // Umweltverschmutzung // Soziale Auswirkungen von Umweltfaktoren // Raumplanung // Stadt // und Gemeindeplanung // Planung des ländlichen Raums // Verkehrsplanung und // politik // Lebensmittel // & Getränkesicherheit // & Getränkeverarbeitung // Industrielle Qualitätskontrolle // Bauhandwerk // Abfallverwertung und // entsorgung // Verkehrstechnik und Transportwesen // Bahnberufe // Landwirtschaft // Nachhaltige Landwirtschaft // Milchwirtschaft // Ethische und soziale Fragen der IT // Digitale Lebenswelten // Soziale Netzwerke // Virtuelle Welten // Ratgeber: Adoption und Pflegekinder // Ratgeber: Trennung und Scheidung // Ratgeber: Generationenbeziehungen // Verbraucherberatung // Selbstversorgung und grünes Leben // Kinder // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Rassismus und Multikulturalismus // Jugendliche: Persönliche und soziale Themen: Berufs // & Studienberatung // Jugendliche: Soziale Themen: Kriege und Konflikte, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 110 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Erinnerungen an Dieter Rohloff
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sechs Beiträge von ehemaligen Emder Kolleginnen und Kollegen erinnern an Dieter Rohloff, geb. 1938 in Ostpreussen, gestorben am 14.Dezember 2011 bei Beverstedt / Nord - Niedersachsen. Der promovierte Theologe war 1980 an die Fachhochschule Ostfriesland berufen worden und hat dort bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2004 als Professor für Gemeinwesenarbeit am Fachbereich Sozialwesen gelehrt. - Ein siebter Beitrag lässt die Erinnerung an das Wirken von Dieter Rohloff zum Schutz des ländlichen Raums aufleben, das von Wehldorf und Beverstedt seinen Ausgang genommen hat und das er im Ruhestand noch einmal intensivieren konnte. Zu den unverwechselbaren Eigenschaften von Dieter Rohloff hat es gehört, dass er eine innere Unabhängigkeit bewahrt hat, 'die vielleicht in seinem Glauben und seiner Nähe zur Natur wurzelte, und die ihm jene Haltung einer fast stoischen Unaufgeregtheit' ermöglicht hat, die heute so schmerzlich in vielen gesellschaftlichen und politischen Bereichen vermisst werde (so Eric Mührel in seinem Beitrag). Die Fachhochschule Ostfriesland war in den siebziger Jahren 'auf der günen Wiese' gegründet worden. Sie hat in der kurzen Zeit ihres Bestehens verschiedene institutionelle Umbrüche erfahren. So wurde aus dem Fachbereich Sozialwesen der Fachbereich 'Soziale Arbeit und Gesundheit'. Er gehört heute der Hochschule Emden - Leer an. Die Erinnerung an Dieter Rohloff - ein 'Urgestein' des Fachbereichs - trägt auch dazu bei, über diese Umbrüche hinweg die Tradition der Hochschule in Emden erkennbar zu machen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Stadt als typische Lebensform fortgeschritt...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 2,0, Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz) (Sozialwesen), Veranstaltung: Stadt als Lebensraum, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff des 'Wohnens' stösst bei jedem Mitglied unserer Gesellschaft auf eine klare, zumeist allgemein anerkannte Definition. Oft drängt sich bei der Frage nach dem 'Wohnen' vorrangig der Gedanke an den Raum des Wohnens, also das Haus, die Wohnung, das Zelt, der Wohnwagen oder was auch immer die persönlich bevorzugte Wohnform darstellen mag, in den Vordergrund. Die Frage nach der Region, der Art der Besiedlung selbiger, sprich: Vom Zelten in freier Natur bis zum Bewohnen eines Appartements in einem Hochhaus, welches in einer Grossstadt steht, erfreut sich in der Regel zumindest sekundärer Bedeutung. Was dem einzelnen zweitrangig erscheinen mag, soll jedoch explizit Gegenstand dieser Arbeit sein. Offensichtlich ist das Bewohnen einer Stadt eine schlicht und einfach notwendige, anders gesagt zweckmässige Angelegenheit. Dass eine Stadt viele verschiedene Wohnformen auf engem Raum bietet, dass die komplex verstrickten funktionellen Zusammenhänge - im Gegensatz zu der autarkeren Lebensweise in ländlichen Regionen - in Verbindung mit dem viel grösseren kulturellen Angebot vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung bieten, oder auch dass eine Stadt als Ergebnis soziologischer und sozialökologischer Prozesse - seien diese nun gewillt herbeigeführt oder automatisch aufgetreten - in ihrer Struktur kein Produkt reiner Willkür ist, wird doch in der Regel nicht bewusst wahrgenommen. Eben diese Aspekte einer Stadt sollen jedoch in dieser Arbeit sowohl beschrieben, als auch diskutiert werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot