Angebote zu "Organisationskonzepte" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Organisationskonzepte von Funktionspflege, ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (Institut für Management im Gesundheits- und Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Systematik der Organisationskonzepte in der Pflege wird durch zwei Extreme gekennzeichnet. Die traditionell-funktionsorientierte Pflege einerseits und die ganzheitlich-patientenorientierte Pflege andererseits. Dazwischen liegt ein Bereich verschiedener Pflegekonzepte, die unter den Begriffen Funktionspflege, Bereichspflege, Gruppenpflege, Zimmerpflege und Primary Nursing bekannt sind. Jedoch ist oft nicht klar, was sich organisatorisch und inhaltlich dahinter verbirgt.In der vorliegenden Arbeit werden deshalb diese klassischen Organisationskonzepte beschrieben. Nach einem kurzen Überblick über die organisatorischen und inhaltlichen Dimensionen werden die Merkmale dargestellt sowie die Vor- und Nachteile aufgezeigt. Der Vergleich verdeutlicht die Auswirkungen der Organisationskonzepte auf das Krankenhaus.

Anbieter: buecher
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Einführung des Organisationskonzeptes Primary N...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (Institut für Management im Gesundheits- und Sozialwesen), 65 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen, insbesondere durch die Einführung der G-DRGs und der hieraus resultierende Wettbewerbsdruck erfordern unter ökonomischen Gesichtspunkten eine Optimierung der Prozesse in der Patientenversorgung. Dabei sind einerseits Prozesse so kostengünstig wie möglich zu gestalten, andererseits sollen die Patienten durch die Qualität der Leistungen an das Krankenhaus gebunden werden. Ausgehend von den gesundheitspolitischen Veränderungen erkannte das Krankenhausmanagement eines Gesundheits- und Dienstleistungszentrums den Bedarf, ein geeignetes Organisationskonzept in der Pflege umzusetzen, welches den Anforderungen gerecht wird, die an ein zukunftsorientiertes Krankenhaus gestellt werden. Eine Möglichkeit stellt die Einführung von Primary Nursing dar. Primary Nursing ist ein Konzept der Pflegeorganisation, welches in Deutschland seit Anfang der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts in der Praxis umgesetzt wird, zunehmend an Bedeutung gewinnt und viel versprechende Perspektiven bietet. Gegenstand der Bachelor Thesis war die Auseinandersetzung mit folgenden Fragestellungen: - Warum hat sich das Krankenhausmanagement für Primary Nursing entschieden und nicht die klassischen Organisationssysteme Funktionspflege, Zimmerpflege, Bereichspflege und Gruppenpflege beibehalten? - Können die Zielsetzungen des Krankenhausmanagements durch die Einführung von Primary Nursing erreicht werden? Ausgehend von den Fragestellungen beginnt die Bachelor Thesis mit der Analyse und einem Vergleich der Organisationskonzepte. Die Analyse und der Vergleich der Konzepte beantworten die Frage warum das Organisationskonzept Primary Nursi

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Einführung des Organisationskonzeptes Primary N...
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (Institut für Management im Gesundheits- und Sozialwesen), 65 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen, insbesondere durch die Einführung der G-DRGs und der hieraus resultierende Wettbewerbsdruck erfordern unter ökonomischen Gesichtspunkten eine Optimierung der Prozesse in der Patientenversorgung. Dabei sind einerseits Prozesse so kostengünstig wie möglich zu gestalten, andererseits sollen die Patienten durch die Qualität der Leistungen an das Krankenhaus gebunden werden. Ausgehend von den gesundheitspolitischen Veränderungen erkannte das Krankenhausmanagement eines Gesundheits- und Dienstleistungszentrums den Bedarf, ein geeignetes Organisationskonzept in der Pflege umzusetzen, welches den Anforderungen gerecht wird, die an ein zukunftsorientiertes Krankenhaus gestellt werden. Eine Möglichkeit stellt die Einführung von Primary Nursing dar. Primary Nursing ist ein Konzept der Pflegeorganisation, welches in Deutschland seit Anfang der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts in der Praxis umgesetzt wird, zunehmend an Bedeutung gewinnt und viel versprechende Perspektiven bietet. Gegenstand der Bachelor Thesis war die Auseinandersetzung mit folgenden Fragestellungen: - Warum hat sich das Krankenhausmanagement für Primary Nursing entschieden und nicht die klassischen Organisationssysteme Funktionspflege, Zimmerpflege, Bereichspflege und Gruppenpflege beibehalten? - Können die Zielsetzungen des Krankenhausmanagements durch die Einführung von Primary Nursing erreicht werden? Ausgehend von den Fragestellungen beginnt die Bachelor Thesis mit der Analyse und einem Vergleich der Organisationskonzepte. Die Analyse und der Vergleich der Konzepte beantworten die Frage warum das Organisationskonzept Primary Nursing für die Umsetzung der zukunftsorientierten Zielsetzungen eines modernen Gesundheits- und Dienstleistungszentrums geeignet ist. Zur Vorbereitung auf die Projekt-umsetzung erfolgt eine genaue Beschreibung des Organisationskonzeptes Primary Nursing. Die nächsten beiden Kapitel beschäftigen sich mit der Frage, wie ein Projekt zur Einführung von Primary Nursing zu gestalten ist. Das folgende Kapitel beinhaltet den Praxisteil. Dieser Abschnitt umfasst die Beschreibung des Projektverlaufs sowie die praktische Einführung von Primary Nursing in einer geriatrischen Abteilung. Die Bachelor Thesis schliesst mit einer Evaluation und Bewertung inwieweit die Zielsetzungen des Krankenhausmanagements durch die Einführung von Primary Nursing erreicht wurden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Einführung des Organisationskonzeptes Primary N...
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (Institut für Management im Gesundheits- und Sozialwesen), 65 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen, insbesondere durch die Einführung der G-DRGs und der hieraus resultierende Wettbewerbsdruck erfordern unter ökonomischen Gesichtspunkten eine Optimierung der Prozesse in der Patientenversorgung. Dabei sind einerseits Prozesse so kostengünstig wie möglich zu gestalten, andererseits sollen die Patienten durch die Qualität der Leistungen an das Krankenhaus gebunden werden. Ausgehend von den gesundheitspolitischen Veränderungen erkannte das Krankenhausmanagement eines Gesundheits- und Dienstleistungszentrums den Bedarf, ein geeignetes Organisationskonzept in der Pflege umzusetzen, welches den Anforderungen gerecht wird, die an ein zukunftsorientiertes Krankenhaus gestellt werden. Eine Möglichkeit stellt die Einführung von Primary Nursing dar. Primary Nursing ist ein Konzept der Pflegeorganisation, welches in Deutschland seit Anfang der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts in der Praxis umgesetzt wird, zunehmend an Bedeutung gewinnt und viel versprechende Perspektiven bietet. Gegenstand der Bachelor Thesis war die Auseinandersetzung mit folgenden Fragestellungen: - Warum hat sich das Krankenhausmanagement für Primary Nursing entschieden und nicht die klassischen Organisationssysteme Funktionspflege, Zimmerpflege, Bereichspflege und Gruppenpflege beibehalten? - Können die Zielsetzungen des Krankenhausmanagements durch die Einführung von Primary Nursing erreicht werden? Ausgehend von den Fragestellungen beginnt die Bachelor Thesis mit der Analyse und einem Vergleich der Organisationskonzepte. Die Analyse und der Vergleich der Konzepte beantworten die Frage warum das Organisationskonzept Primary Nursi

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Einführung des Organisationskonzeptes Primary N...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (Institut für Management im Gesundheits- und Sozialwesen), 65 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuellen Entwicklungen im Gesundheitswesen, insbesondere durch die Einführung der G-DRGs und der hieraus resultierende Wettbewerbsdruck erfordern unter ökonomischen Gesichtspunkten eine Optimierung der Prozesse in der Patientenversorgung. Dabei sind einerseits Prozesse so kostengünstig wie möglich zu gestalten, andererseits sollen die Patienten durch die Qualität der Leistungen an das Krankenhaus gebunden werden. Ausgehend von den gesundheitspolitischen Veränderungen erkannte das Krankenhausmanagement eines Gesundheits- und Dienstleistungszentrums den Bedarf, ein geeignetes Organisationskonzept in der Pflege umzusetzen, welches den Anforderungen gerecht wird, die an ein zukunftsorientiertes Krankenhaus gestellt werden. Eine Möglichkeit stellt die Einführung von Primary Nursing dar. Primary Nursing ist ein Konzept der Pflegeorganisation, welches in Deutschland seit Anfang der neunziger Jahre des 20. Jahrhunderts in der Praxis umgesetzt wird, zunehmend an Bedeutung gewinnt und viel versprechende Perspektiven bietet. Gegenstand der Bachelor Thesis war die Auseinandersetzung mit folgenden Fragestellungen: - Warum hat sich das Krankenhausmanagement für Primary Nursing entschieden und nicht die klassischen Organisationssysteme Funktionspflege, Zimmerpflege, Bereichspflege und Gruppenpflege beibehalten? - Können die Zielsetzungen des Krankenhausmanagements durch die Einführung von Primary Nursing erreicht werden? Ausgehend von den Fragestellungen beginnt die Bachelor Thesis mit der Analyse und einem Vergleich der Organisationskonzepte. Die Analyse und der Vergleich der Konzepte beantworten die Frage warum das Organisationskonzept Primary Nursing für die Umsetzung der zukunftsorientierten Zielsetzungen eines modernen Gesundheits- und Dienstleistungszentrums geeignet ist. Zur Vorbereitung auf die Projekt-umsetzung erfolgt eine genaue Beschreibung des Organisationskonzeptes Primary Nursing. Die nächsten beiden Kapitel beschäftigen sich mit der Frage, wie ein Projekt zur Einführung von Primary Nursing zu gestalten ist. Das folgende Kapitel beinhaltet den Praxisteil. Dieser Abschnitt umfasst die Beschreibung des Projektverlaufs sowie die praktische Einführung von Primary Nursing in einer geriatrischen Abteilung. Die Bachelor Thesis schließt mit einer Evaluation und Bewertung inwieweit die Zielsetzungen des Krankenhausmanagements durch die Einführung von Primary Nursing erreicht wurden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot