Angebote zu "Pflege" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Organisationskonzepte von Funktionspflege, ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1,0, Steinbeis-Hochschule Berlin (Institut für Management im Gesundheits- und Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Systematik der Organisationskonzepte in der Pflege wird durch zwei Extreme gekennzeichnet. Die traditionell-funktionsorientierte Pflege einerseits und die ganzheitlich-patientenorientierte Pflege andererseits. Dazwischen liegt ein Bereich verschiedener Pflegekonzepte, die unter den Begriffen Funktionspflege, Bereichspflege, Gruppenpflege, Zimmerpflege und Primary Nursing bekannt sind. Jedoch ist oft nicht klar, was sich organisatorisch und inhaltlich dahinter verbirgt. In der vorliegenden Arbeit werden deshalb diese klassischen Organisationskonzepte beschrieben. Nach einem kurzen Überblick über die organisatorischen und inhaltlichen Dimensionen werden die Merkmale dargestellt sowie die Vor- und Nachteile aufgezeigt. Der Vergleich verdeutlicht die Auswirkungen der Organisationskonzepte auf das Krankenhaus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ausgebrannt, zunehmende Belastungen der Mitarbe...
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2, Hochschule München (Fachbereich Sozialwesen, Studiengang Soziale Arbeit), Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer heutigen Leistungsgesellschaft nehmen die Belastungen und Anforderungen immer mehr zu. Vor allem die stetig wachsende Bedeutung der helfenden Berufe bringt für die Beschäftigten in diesem Bereich immer mehr Schwierigkeiten mit sich. Die Zunahme der psychischen Krankheiten und der Pflegebedürftigen Menschen ist kaum zu übersehen. Neben diesem Aspekt stellen auch die steigenden Anforderungen der Geldgeber - die durch leere Kassen entstehen - eine immer größere Belastung dar, wenn man bedenkt, dass die Ressourcen stagnieren oder sogar weniger werden. Durch organisationsbedingten Druck auf die Mitarbeiter ist es nicht verwunderlich, das diese verstärkt Symptome eines Burn-Out Syndroms zeigen. Dies ist vor allem geäußert durch Erschöpfung, Müdigkeit und Motivationsverlust und die Betroffenen benötigen schließlich selbst die Hilfe, die sie eigentlich geben möchten. In der vorliegenden Arbeit werde ich als erstes grundlegende Veränderungen und Reformen in der Sozialen Arbeit und anschließend einige Theoretische Grundlagen des Burn-out-Syndroms erläutern. Im dritten Teil der Arbeit werde ich die Auswirkungen der Reformen aus der Sicht der Betroffenen und eventuelle Zusammenhänge zwischen strukturellen Anforderungen und dem Burn-out-Syndrom darstellen. Dies geschieht anhand eines ausgearbeiteten Fragebogens und der freundlichen Unterstützung von Einrichtungen aus dem Pflege- und Psychiatriebereich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lehrerhandbuch Helping Hands
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrerhandbuch HELPING HANDS ergänzt das Lehrbuch mit Lösungen und umfangreichen Zusatzmaterialien. HELPING HANDS richtet sich an alle ´´helfenden Berufe´´ im Bereich der Pflege und des Sozialwesens, insbesondere an Klassen der zweijährigen Berufsfachschule Sozialassistenz (Sozialhelfer), der Altenpflege sowie der Heilerziehungshilfe. Sie alle lernen die Zielsprache Englisch (Niveaustufe A2-B1) anhand der Themenbereiche ihres Berufsfelds kennen. HELPING

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Helping Hands
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Helping Hands ist ein Englischlehrwerk für ´´helfende Berufe´´ im Bereich der Pflege und des Sozialwesens. Insbesondere können mit dem Lehrwerk Klassen der zweijährigen Berufsfachschule Sozialassistenz (Sozialhelfer), der Altenpflege sowie der Heilerziehungshilfe Themenbereiche ihres Berufsfelds in der Zielsprache einüben (Niveaustufe A2-B1). Leichte und motivierende Darstellung der Inhalte und Dialoge auf Doppelseiten Berufsorientierte Aufgabenstellungen (´´Hands-on task´´) Ausweisung der Kompetenzen nach europäischem Referenzrahmen (Interaction, Production u.a.) ´´Grammar box´´ eingebunden in Berufssituationen, inkl. ´´Practising grammar´´ Vokabelverzeichnisse - am Ende jeder Unit - alphabetisch im Anhang Lernhilfen/Methoden im Anhang (Eine Erörterung/Essay schreiben; Ausdrücke auf Englisch erklären; Wortschatz erweitern u.a.) Jede Unit enthält eine Listening-Übung mit weiteren Dialogen aus beruflichen Handlungssituationen. Separat ist eine Audio-CD mit den Texten für die Listening-Übungen erhältlich (978-3-582-16712-5) Inhalt: Unit 1 Who are you? Unit 2 Giving a helping hand Unit 3 Inside a nursing home Unit 4 Teamwork and care Unit 5 Stress at work Unit 6 Keeping fit and healthy Unit 7 Caring for the elderly Unit 8 Biographical work Unit 9 Dementia Unit 10 Food and care Unit 11 Let´s move! Unit 12 Caring for people with a special need Unit 13 Life on the edge 14 At the end of life Appendix: Method Cards Liste unregelmäßige Verben Alphabetische Vokabelliste

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sozialmedizin systematisch
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch stellt die Sozialmedizin systematisch dar. Der Inhalt umfasst methodische Grundlagen des Faches (z.B. Medizinische Demografie, Allgemeine Epidemiologie, Sozialepidemiologie). Zu ausgewählten praktischen Problemen (z.B. Ernährung, Gewalt, sexueller Missbrauch, Sucht, Armut, Gesundheitsförderung) wird eine Übersicht angeboten. Der Leser findet Fakten zu den Arten gesundheitlicher Dienstleistungen (Prävention, medizinische Versorgung, Rehabilitation, Pflege und deren Inanspruchnahme). Die grundlegenden Methoden der Regulierung von Versorgungsleistungen und von Gesundheitssystemen werden dargestellt. Der Leser findet die Grundzusammenhänge des deutschen Gesundheitssystems und der Gesundheitspolitik. Das Buch wendet sich an einen breiten Studenten- und Leserkreis, vor allem Studenten der Medizin, der Zahnmedizin, der Gesundheitswissenschaften, der Medizin- und Pflegepädagogik, der Pflege- und Rehabilitationswissenschaften sowie des Sozialwesens. Nach den Erfahrungen aus der 1. Auflage hat sich das Buch auch für Ärzte bewährt, die z.B. die Zusatzbezeichnung Sozialmedizin oder Rehabilitation erwerben wollen sowie für Studenten der vielfältigen Aufbau- und Masterstudiengänge des Health Care Management.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Umsetzung der Kinästhetik in den Stationsalltag
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: keine, Hochschule München (Sozialwesen), Veranstaltung: Praktikum, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Handlungskonzept der Kinästhetik in der Pflege hat, wenn es im Pflegealltag integriert wird, einen positiven Einfluss auf die zu Pflegenden, die PflegerInnen und die Institution. Für die zu Pflegenden - Mehr Selbständigkeit - Erlernen neuer Fähigkeiten - Mitbestimmung bei der Mobilisation - Würdigung der Autonomie jedes Individuums - Würdigung dessen, dass Lernen ein Leben lang möglich ist Für die PflegerInnen - Mehr Freude am Beruf - Selbsterfahrung zur eigenen Bewegung - Größere Professionalität - Gesünderes Arbeiten (unter anderem für den Rücken) - Identifikation mit der Arbeit und der Organisation kann erhöht werden - Besserer Kontakt mit den zu Pflegenden Für die Organisation - Bessere Pflegequalität, wenn Kinästhetik zielgerichtet in den Pflegeprozess einbezogen und dokumentiert wird - Größere Professionalität der Mitarbeiter führt zu größerer Effektivität und Effizienz in der Pflege - Weniger berufsbedingte Krankheit - Bessere Pflegequalität durch gezielte Professionalisierung kann beim Marketing positiv genutzt werden - Verbesserte Arbeitsbedingungen können bei der Personalsuche positiv eingesetzt werden - Höhere Bindung der MitarbeiterInnen an die Organisation, dadurch entsteht eine geringere Personalfluktuation, dies führt zu einer Reduktion der Kosten Um Kinästhetik nachhaltig in den Pflegalltag zu integrieren, ist es notwendig, dass möglichst alle MitarbeiterInnen geschult werden. Weiterhin sollten die MitarbeiterInnen auch nach dem Grundkurs noch weiter begleitet werden. Um dies zu erreichen schlage ich ein Projekt, gegliedert in eine Schulungs- und eine Projektphase, vor: . Die erste Phase zur Schulung aller MitarbeiterInnen mit einem Kinästhetikgrundkurs . Die Projektphase in Anlehnung an Karl Frey, bei der jedes Team in Absprache mit der Leitung die notwendige Praxisbegleitung organisiert, Ziele definiert und den Pflegeprozess dokumentiert

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
APN Rolle. Schlüsselbegriff von Advanced Nursin...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: keine, Fachhochschule Jena (Fachbereich Sozialwesen), Veranstaltung: Masterstudiengang Pflegewissenschaften/Pflegemanagement, 54 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In den folgenden Ausführung wird es darum gehen, die APN Rolle näher zu bestimmen. In dem Prozess der Rollenentwicklung wird offensichtlich, dass auf bestehende traditionelle Rollen, wie der Clinical Nurse Specialicts (CNS) und Nurse Practitioner (NP), zurückgegriffen wurde. Nachdem die Diskussion um die APN Rolle auch Europa erreicht hat und diese mittlerweile Bestandteil von Hochschulausbildung mit Abschluss Master of Science (M.Sc.) ist, wird die Frage dringender, wie sich diese Rolle in bestehende Rollen des Gesundheitssystems integrieren lassen. Diskussionen dazu gibt es praktisch nicht bzw. nur sehr wenige. Einig ist man sich weltweit, dass die APN über einen Hochschulabschlusses in Form eines Masterabschluss (Waterhouse, 2002; Darmody, 2005; Yates et al. 2007) verfügt. Die Rolle selbst setzt sich aus verschiedenen Rollen, wie beispielsweise Beraterin, Verwalterin direkt Pflegende, Leitende und Forscherin. Ebenfalls sind die Kompetenzen vielschichtig und umfassen unter anderen komplexe Pflegesituationen, Anwendung von Evidence Based Nursing oder Entwicklung von gruppenspezifischen Angeboten (Familie, Gemeinde etc.). Insbesondere braucht es ein breites Verständnis der Pflegenden darüber, was überhaupt Advanced Nursing Practice und der daraus resultierenden Advanced Practice Nurse Rolle für die Praxis und Zukunft bedeutet. Hauptanliegen der Professionalisierung darf nicht die Spaltung der Pflege in akademisch und nicht akademisch sein, sondern eine professionelle und qualitätsvolle Pflege für die Bürger in Deutschland sicherzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Aggression und Aggressionsmanagement
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Pflege-, Sozial- und Gesundheitsberufe sehen sich zunehmend mit aggressiven und potenziell gewalttätigen Patienten konfrontiert. Sie müssen daher nach Möglichkeiten suchen, um Aggressionen vorzubeugen, aggressive Ausbrüche zu verhindern und im Fall von Gewalttätigkeit Schaden von sich und anderen abzuwenden. Dazu liefert das Praxishandbuch eine hervorragende Grundlage. Die erfahrenen Herausgeber und das breit gefächerte Autorenteam - stellen das Problem der Aggression im Gesundheits- und Sozialwesen umfassend dar - erklären verständlich die wichtigsten Theorien und Modelle, um gewalttätiges Verhalten gegen Mitarbeiter im Gesundheitswesen verstehen und vorhersagen zu können - zeigen, wie Aggression und Gewalt verhindert werden können - beschreiben, anhand welcher Faktoren das Risiko einer Gewalttätigkeit erkannt und prognostiziert werden kann - stellen die Grundprinzipien und die Interventionen zur Prävention und zum Umgang mit Gewalt differenziert nach psychosozialen, körperbezogenen, pharmakologischen, psychologischen und umgebungsbezogene Interventionen dar - beschreiben typische Situationen sowie spezifische Settings und Zielgruppen, in denen mit gewalttätigen Menschen umgegangen wird. Die Facette der Settings reicht von Forensik über Notaufnahme, Somatik, stationäre Psychiatrie, ambulante Pflege, Rettungsdienst, Sucht, heilpädagogische Einrichtungen, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Gerontopsychiatrie, Pflegeheime bis hin zu Ausbildung und Pädiatrie - erläutern Nachsorgemaßnahmen sowie Arbeitsschutzmaßnahmen und rechtliche Rahmenbedingungen in Deutschland, Schweiz und Österreich sowie internationale Richt- und Leitlinien - bieten einen Überblick über organisatorisch-institutionelle Maßnahmen sowie Möglichkeiten der Ausbildung und Schulung von Mitarbeitern und Multiplikatoren - fassen wichtige Assessments, Standards, Tools und Werkzeuge in einem umfassenden Anhang zusammen. Die Herausgeber und Autoren präsentieren damit ein umfassendes, praxisorientiertes und evidenzbasiertes Praxishandbuch zum Umgang mit gewalttätigen Menschen für Pflege-, Gesundheits- und Sozialberufe, das seinesgleichen sucht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot