Angebote zu "Qualität" (65 Treffer)

Kategorien

Shops

Qualität im Vorarlberger Gesundheits- und Sozia...
55,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Qualität gewinnt in allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens an Bedeutung, so auch in Vorarlberg. Ein systematisches Qualitätsmanagement steht jedoch im Unterschied zu den produzierenden Unternehmen noch in den Anfängen und weist einige Besonderheiten auf. Im vorliegenden Buch werden zunächst die Begriffe Qualität und Qualitätsmangement im Dienstleistungsbereich beschrieben, die Vorgaben von Seiten der Fördergeber/innen an ein Qualitätsmanagement in diesem Bereich in Vorarlberg untersucht und die rechtlichen Grundlagen dargestellt. Im Anschluss erfolgt eine Erhebung der Situation in den einzelnen Organisationen des Vorarlberger Gesundheits- und Sozialwesens. Die Ergebnisse werden nach einzelnen Fachbereichen sortiert ausgewertet und analysiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Qualität im Vorarlberger Gesundheits- und Sozia...
57,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Thema Qualität gewinnt in allen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens an Bedeutung, so auch in Vorarlberg. Ein systematisches Qualitätsmanagement steht jedoch im Unterschied zu den produzierenden Unternehmen noch in den Anfängen und weist einige Besonderheiten auf. Im vorliegenden Buch werden zunächst die Begriffe Qualität und Qualitätsmangement im Dienstleistungsbereich beschrieben, die Vorgaben von Seiten der Fördergeber/innen an ein Qualitätsmanagement in diesem Bereich in Vorarlberg untersucht und die rechtlichen Grundlagen dargestellt. Im Anschluss erfolgt eine Erhebung der Situation in den einzelnen Organisationen des Vorarlberger Gesundheits- und Sozialwesens. Die Ergebnisse werden nach einzelnen Fachbereichen sortiert ausgewertet und analysiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Quasi-Märkte und Qualität
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die öffentliche Beschaffungspolitik im Sozialwesen befindet sich im Wandel. Durch Deregulierung und Öffnung der Märkte, die über die europäische Politik beschleunigt werden, kommen verstärkt marktorientierte Beauftragungen in Bereichen zur Anwendung, die zuvor über Förderungen bzw. auf Basis direkt vergebener Aufträge öffentlich finanziert wurden. Wissenschaftliche Studien zu den Effekten der neuen öffentlichen Beschaffungspolitik im Sozialwesen sind bislang rar. Dort wo eine erste Bilanz vorhanden ist, liegt der Fokus meist auf der Kostenwirkung wettbewerblicher Beschaffungsverfahren.Dieses Buch geht der Frage nach, wie unterschiedliche Verfahren der öffentlichen Beschaffung arbeitsmarktpolitischer und sozialer Dienstleistungen die Qualität der Angebote von und die Arbeitssituation in Organisationen der Sozialwirtschaft in Österreich beeinflussen.Die AutorInnen befassen sich mit dem Konzept der Qualität, diskutieren ausgewählte Beschaffungsverfahren und präsentieren Befunde zu den Handlungsspielräumen und Qualitätswirkungen unterschiedlicher öffentlicher Beschaffungsmodi aus ökonomischer, organisationswissenschaftlicher und rechtswissenschaftlicher Sicht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Personenbezogene Soziale Dienstleistungen
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor untersucht die Bedeutungsinhalte der unterschiedlichen Dienstleistungsbegriffe im Sozialwesen. Von der Notwendigkeit einer einheitlichen Terminologie ausgehend, wird ein neues systematisches Begriffsverständnis entwickelt. Dieses unterscheidet verschiedene Handlungsebenen und differenziert zwischen personenbezogener Dienstleistung, Sozialen Dienstleistungen, Sozialen Diensten und dem Sozialleistungssystem. Die Brauchbarkeit dieses Definitionsvorschlags wird exemplarisch demonstriert. Untersucht werden der Status der Nutzer/innen sowie Fragen der Innovation und der Qualität von Dienstleistungen im Sozialwesen. Mit Blick auf die Zukunft der personenbezogenen Sozialen Dienstleistungen innerhalb der EU werdendie wohlfahrtskulturellen Besonderheiten der Mitgliedsländer, die Unterschiede im intermediären Bereich der freigemeinnützigen Träger ("Dritter Sektor") und aktuelle Entwicklungstrends im Zeichen der Globalisierung thematisiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Quasi-Märkte und Qualität
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die öffentliche Beschaffungspolitik im Sozialwesen befindet sich im Wandel. Durch Deregulierung und Öffnung der Märkte, die über die europäische Politik beschleunigt werden, kommen verstärkt marktorientierte Beauftragungen in Bereichen zur Anwendung, die zuvor über Förderungen bzw. auf Basis direkt vergebener Aufträge öffentlich finanziert wurden. Wissenschaftliche Studien zu den Effekten der neuen öffentlichen Beschaffungspolitik im Sozialwesen sind bislang rar. Dort wo eine erste Bilanz vorhanden ist, liegt der Fokus meist auf der Kostenwirkung wettbewerblicher Beschaffungsverfahren.Dieses Buch geht der Frage nach, wie unterschiedliche Verfahren der öffentlichen Beschaffung arbeitsmarktpolitischer und sozialer Dienstleistungen die Qualität der Angebote von und die Arbeitssituation in Organisationen der Sozialwirtschaft in Österreich beeinflussen.Die AutorInnen befassen sich mit dem Konzept der Qualität, diskutieren ausgewählte Beschaffungsverfahren und präsentieren Befunde zu den Handlungsspielräumen und Qualitätswirkungen unterschiedlicher öffentlicher Beschaffungsmodi aus ökonomischer, organisationswissenschaftlicher und rechtswissenschaftlicher Sicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Personenbezogene Soziale Dienstleistungen
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor untersucht die Bedeutungsinhalte der unterschiedlichen Dienstleistungsbegriffe im Sozialwesen. Von der Notwendigkeit einer einheitlichen Terminologie ausgehend, wird ein neues systematisches Begriffsverständnis entwickelt. Dieses unterscheidet verschiedene Handlungsebenen und differenziert zwischen personenbezogener Dienstleistung, Sozialen Dienstleistungen, Sozialen Diensten und dem Sozialleistungssystem. Die Brauchbarkeit dieses Definitionsvorschlags wird exemplarisch demonstriert. Untersucht werden der Status der Nutzer/innen sowie Fragen der Innovation und der Qualität von Dienstleistungen im Sozialwesen. Mit Blick auf die Zukunft der personenbezogenen Sozialen Dienstleistungen innerhalb der EU werdendie wohlfahrtskulturellen Besonderheiten der Mitgliedsländer, die Unterschiede im intermediären Bereich der freigemeinnützigen Träger ("Dritter Sektor") und aktuelle Entwicklungstrends im Zeichen der Globalisierung thematisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Bauer, Rudolph: Personenbezogene Soziale Dienst...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.02.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Personenbezogene Soziale Dienstleistungen, Titelzusatz: Begriff, Qualität und Zukunft, Auflage: 2001, Autor: Bauer, Rudolph, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Dienst // Sozial // Berufe // Sozialwesen // Sozialarbeit, Rubrik: Sozialarbeit, Seiten: 240, Informationen: Paperback, Gewicht: 316 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kongress Integrierte Versorgung
30,79 € *
ggf. zzgl. Versand

„Unter Integrierter Versorgung versteht man eine multiprofessionelle, interdisziplinäre und patientenorientierte Versorgung, die alle Gesundheits- und Sozialdienstleister übergreift. Die Kontinuität der Integrierten Versorgung wird u.a. durch die intrinsische Motivation sichergestellt. Integrierte Versorgung funktioniert durch definierte Kooperation mit aktivem, verbindlichen Patienten- und/oder Angehörigeneinbezug und ökonomischem Ressourceneinsatz.“Ergebnis des Workshop mit Vertretern des OÖ Gesundheitsfonds, der OÖGKK und JKU und der FH OÖ, 25. 01.2007Viele Ideen in der Integrierten Versorgung sind nicht über das Stadium der Definition hinausgekommen. Die Aufforderung im Österreichischen Strukturplan Gesundheit zur integrativen regionalen Versorgungsplanung und zum Nahtstellenmanagement aller im Gesundheits- und Sozialwesen Beteiligter, sehe ich als zwingende Notwendigkeit, um das – von vielen als hervorragend bezeichnete - Gesundheitswesen weiter mit hoher Qualität für die Bevölkerung erhalten zu können. Optimierter Ressourceneinsatz hat nichts mit sich „zu Tode sparen“ zu tun, sondern mit dem Vorhandenen Klienten und Patienten anhand neuester Erkenntnisse der Experten bedürfnisorientiert über alle Lebensphasen zu betreuen.Der Kongress ist eine Fortsetzung einer Reihe von Veranstaltungen, die sich dem Thema „Integrierte Versorgung“ widmen. Schwerpunkte dieser Veranstaltungen sind die Bereiche Schnittstellenmanagement, Diseasemanagement, Informationstechnologie und Klinische Pfade.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Kongress Integrierte Versorgung
30,79 € *
ggf. zzgl. Versand

„Unter Integrierter Versorgung versteht man eine multiprofessionelle, interdisziplinäre und patientenorientierte Versorgung, die alle Gesundheits- und Sozialdienstleister übergreift. Die Kontinuität der Integrierten Versorgung wird u.a. durch die intrinsische Motivation sichergestellt. Integrierte Versorgung funktioniert durch definierte Kooperation mit aktivem, verbindlichen Patienten- und/oder Angehörigeneinbezug und ökonomischem Ressourceneinsatz.“Ergebnis des Workshop mit Vertretern des OÖ Gesundheitsfonds, der OÖGKK und JKU und der FH OÖ, 25. 01.2007Viele Ideen in der Integrierten Versorgung sind nicht über das Stadium der Definition hinausgekommen. Die Aufforderung im Österreichischen Strukturplan Gesundheit zur integrativen regionalen Versorgungsplanung und zum Nahtstellenmanagement aller im Gesundheits- und Sozialwesen Beteiligter, sehe ich als zwingende Notwendigkeit, um das – von vielen als hervorragend bezeichnete - Gesundheitswesen weiter mit hoher Qualität für die Bevölkerung erhalten zu können. Optimierter Ressourceneinsatz hat nichts mit sich „zu Tode sparen“ zu tun, sondern mit dem Vorhandenen Klienten und Patienten anhand neuester Erkenntnisse der Experten bedürfnisorientiert über alle Lebensphasen zu betreuen.Der Kongress ist eine Fortsetzung einer Reihe von Veranstaltungen, die sich dem Thema „Integrierte Versorgung“ widmen. Schwerpunkte dieser Veranstaltungen sind die Bereiche Schnittstellenmanagement, Diseasemanagement, Informationstechnologie und Klinische Pfade.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot